1, 2, 3 kleine Fridas

imageBei der Krabbelgruppe sind wir wirklich eine nette Mischung. 3 Jungen und 3 Mädchenbabys und wirklich nette Mütter. Das ist ja nicht immer so, jedenfalls bei mir. Mal finde ich die Eltern sehr nett, aber das Kind… Na ja, Schwamm drüber. Oder das Kind ist ein absolut süßer Fratz aber die Eltern dazu… Dieses Mal stimmt aber beides. Die Damen kenne ich alle noch aus der Geburtsvorbereitung, dann waren wir zusammen bei der Rückbildungsgymnastik und nun treffen wir uns als kleine Krabbelgruppe alle 3 Wochen reihum. Für die Babyjungs der Gruppe habe ich in den letzten Wochen ja schon reichlich genäht und es gibt auch schon neue „Bestellungen“. Da wir alle zusammen den Babyschwimmkurs besuchen werden, muss ich noch ein paar Badehosen „Planschespaß“ nähen, denn die fertigen Schwimmwindeln sitzen wirklich wie ein Karton am Kind. Aber vom Baden wollte ich gar nicht schreiben sondern von den Hosen für die Babymädchen.

imageDie wollten jetzt auch schicke Hosen haben, also habe ich mich mal ans Nähen gemacht. Dieses Mal habe ich kleine Fridas genäht. Den Schnitt hatte ich hier noch fertig ausgeschnitten liegen und war einfach zu faul, um was anders rauszusuchen. Da der Schnitt aber süß ist und gut sitzt, darf die Faulheit an dieser Stelle ruhig sein. Ich mache mich aber in Zukunft mal wieder auf die Suche nach neuen Schnittmustern, versprochen!

Die Kuhhose hat Laura bekommen, die wilden Vögel trägt Emma und das Igelchen hat die hellblauen Blumen behalten. Schick, oder?

Linkpartys gibt es ja jede Menge. Bei diesen schaue ich ganz gerne mal vorbei.

 

Dienstags: CreadienstagMeertjeDienstagsDingeHoT

Mittwochs: Mittwochs mag ich

Donnerstags: RUMS

Freitags: Freutag

Wochenende: Nähzeit am Wochenende

Immer: Lieblingsstück4meNähfroschKiddi KramMeitlisachenCrealopeeHappy RecyclingKopfkino, Froh und Creativ, „Cord,Cord,Cord“

 

Ach ja, über Kommentare freue ich mich auch ganz doll! Auch wenn ich leider nicht immer dazu komme, auf einzelne Kommentare zu antworten. Aber ich lese sie alle, großes Käferehrenwort 🙂

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.