Archiv für den Autor: Frau Kaeferin

KSW 24: Finaaaaaaaale

KSW 24

Puh, nun ist es geschafft, die 24. KSW ist vorbei. Um mal ganz ehrlich zu sein, ich bin ganz froh, dass sie rum ist. Da hatte ich schon so wenig Teilnehmer, weil ich einfach jedem genug Stoff zukommen lassen wollte und dann waren die Rückmeldungen wirklich sehr spärlich. Nur 50% haben sich für den Zwischenstand gemeldet. Ja, ich weiß, das Problem der kleinen Zahlen, aber ich bin trotzdem ein wenig enttäuscht. Aber genau wie bei mir ist auch bei allen anderen hier im Netz das Leben 1.0 eben etwas unberechenbar. Trotzdem schade.

Trotz alledem freue ich mich aber darauf zu sehen, was ihr so gewerkelt habt. Vor allem, weil die liebe Marietta mir sogar schon vorab Fotos ihre zahlreichen und wirklich tollen Ergebnisse geschickt hat, damit ich schon mal gucken konnte 🙂 Die Gute scheint zu wissen wie neugierig ich bin.

Aber nun genug gemeckert. Ich möchte schließlich wissen, was ihr so gewerkelt habt. Weiterlesen

Kleider braucht das Kind 👗

Kapuzenkleid ohne Kapuze

„Nein, keine Hose!“ Schallt es morgens regelmäßig durchs Haus. Das Käferchen will nämlich nur noch Kleider anziehen. Dann noch Thermohemdchen, dicke Strumpfhose und der Tag kann kommen. Blöd nur, dass viele ihrer Kleider kaum noch den Popo bedecken.

Nach dem Aussortieren sah der Schrank dann furchtbar leer aus und ich hatte einen Auftrag: Kleider nähen! Möglichst viele und das ganz schnell.

Fix suchte ich nach Jerseystücken, die groß genug für ein Kleid sind und legte los. Weiterlesen

Frohe Ostern

Indianerosterhase

Wie in jeden Jahr, sollte es zu Ostern auch in 2017 wieder nette Kleinigkeiten oder auch kleine Nettigkeiten für unsere Familie, Freunde und Nachbarn geben. Das Käferchen ist da natürlich immer gleich Feuer und Flamme und lässt sich nicht lange bitten. Das Ogelchen auch, aber das ist eine ganz andere Geschichte. Damit sie uns nicht dazwischen funkt, haben wir sie kurzerhand ins Bett gesteckt 🙂

Und dann ging es los. Die Wachstuchdecke wurde auf den den Esstisch geworfen, die Bastelkiste drauf und los gehts. Ich hatte eine wirklich ganz einfache Hasenverpackung aus Butterbrottüten rausgesucht, aber ersten kommt es anders und zweitens als man denkt. Das Käferchen war nämlich der Meinung, dass sie lieber Indianerosterhasen (oh ja, ganz genau!!!) basteln möchte und legte los. Schließlich ist Ostern fast wie Indianer! Versteht ihr nicht? Ist ganz einfach. Weiterlesen

KSW 24: Ein Blick durch Schlüsselloch

Himmel noch eins, da richte ich die 24. KSW selber aus und dann vergesse ich den Link freizuschalten. Böse Frau Käferin!!!

So, nun habe ich einmal kurz mit mir geschimpft und sobald ich das hier veröffentlicht habe, werde ich mich in die Ecke stellen und mich ordentlich schämen. Aber nun zeigt doch erst einmal her, was ihr so gezaubert habt.

 

Verletzte Finger und Kinderseelen

Pustebeinehose

Was für ein Abend! Der Tag war eigentlich sehr schön. Die Kinder waren hochzufrieden, als ich sie aus der Krippe und dem Kindergarten abgeholt hatte und dann waren wir den ganzen Nachmittag draußen. Danach waren beide Kleinchen dreckig, hungrig, müde und glücklich. Genau so soll ein Tag ja enden. Doch dann das…

Das Käferchen und das Igelchen haben sich beim Abendessen gegenseitig gefüttert. Das machen sie zur Zeit wirklich wahnsinnig gerne. Nur hat die Große 1x nicht die kleine Salami, sondern den Ringfinger des Igelchens erwischt und sie dabei aus Versehen ziemlich übel gebissen. Himmel war das ein Geschrei und geblutet hat es natürlich auch gewaltig und sah auch sonst nicht gut aus. Da bin ich lieber mit der Lütten in die Kinderklinik gefahren während der Lieblingsmann sich um das aufgelöste Käferchen kümmerte. Warten mussten wir in der Notaufnahme nur ein paar Minuten und der Arzt war wirklich ein sehr freundlicher und behutsamer Mensch. Entsprechend war das Igelchen bei der Untersuchung recht kooperativ. Weiterlesen

Mottis Cardigan

Mottis Cardigan

Fast jeder Mensch hat wohl seine ganz persönliche Sammelleidenschaft. Das Käferchen zum Beispiel sammelt Stöcke. Gerade jetzt, wo alle Nachbarn wieder in ihren Gärten rumhantieren, Bäume und Büsche beschneiden und all das Astwerk fürs Osterfeuer an die Straße legen, ist sie in ihrem Element. Zum Glück hat sie keinen sehr detaillierten Überblick über ihre Beute und wir haben einen wirklich guten Gartenhäcksler. Das Problem lässt sich also im Zaum halten. Das Igelchen hingegen sammelt zur Zeit neue Geschmackserlebnisse. Und das ist bisweilen wirklich … (hier könnt ihr jetzt ein Adjektiv eurer Wahl einsetzen. Gute Kandidaten wären: ekelig, verwirrend, ungesund, …) Weiterlesen

KSW 24: Ihr seid dabei 🎈

Kreative Stoffverwertung KSW 24

Das Käferchen ähm, die Glücksfee, hat ihre frisch gebadeten Fingerchen in die Zigarrenschachtel mit den Namenszetteln gesteckt und 6 Namen gezogen. Und hier sind die 6 Damen, denen ich jeweils einen Meter Höhlenstoff zukommen lassen möchte. Also Mädels, ich brauche eure Adressen, damit das Stöffchen auf die Reise gehen kann. Bin schon wahnsinnig gespannt, was so aus dem Stoff wird. Weiterlesen

Anzug mit Öhrchen

Fleeceanzug „Igelchen“ in groß

Das Käferchen hat wirklich viele witzige Ideen und wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat, dann zieht sie es auch durch. Dieses Mal scheiterte sie aber grandios. Sie versuchte es immer wieder, zog, zerrte, schimpfte, jammerte, aber es half alles nichts…

… um was es hier geht? Um den Wunsch des Käferchens nach einem Ganzkörperanzug. Also der in 62/68 vom Igelchen passt ihr definitiv nicht 😂 Weiterlesen

KSW 24 mit Frau Käferin

KSW 24

In unserem Keller gibt es so einige interessante Dinge zu sehen, zu hören, zu riechen und zu endecken. Die eingelagerten Spielzeuge, das Gluggern der Solarthermie, den Duft der frischen Wäsche und meine Stoffvorräte. Letztere werden von den Kindern gerne und viel genutzt und zwar um sich damit einzuwickeln wie kleine Mumien oder noch lieber um sich damit Höhlen zu bauen.

Auch der jetzige Stoff ist, sehr zu meinem Mißfallen, so ein Höhlenstoff. Zumal ich davon Unmengen habe. Dunkel, dehnbar und mit RÜSCHEN! Wenn er rosa wäre, hätte ich daraus sicher schon 100 Kinderkleider nähen müssen, aber so liegt er noch immer im  Keller. Weiterlesen

Das Ding mit den Pferden

Bibi & Tina Kleid

Ich bin keine große Pferdenärrin. Das bin ich nie gewesen und werde wohl auch keine mehr. Versteht mich nicht falsch. Ich habe keine Angst vor Pferden oder lehne sie ab. Das sind wunderschöne und anmutige Tiere. Ich kann nur schlichtweg nichts mit ihnen anfangen. Das Käferchen dafür aber um so mehr. Bei jedem Pferd oder Pony das sie sieht, wird ihre Stimme vor Begeisterung gleich mal 2 – 3 Oktaven höhen, dann will sie es in Ruhe ansehen, am besten noch streicheln und drauf reiten. Und das kann ganz schön anstrengend werden! Denn da wir auf dem Land wohnen, gibt es hier Pferde und Ponys in Hülle und Fülle. Hinter unserem Haus, am Deich, auf dem Weg zur Kita, neben dem Einkaufsladen, direkt beim Spielplatz, zu Hause bei ihrer Freundin, … Außerdem geht sie zum Voltigieren und 1x im Monat zum „Reiten“. Da sie erst 4 ist, geht es eher um das Putzen der Pferde, die Stallarbeit, den richtigen Umgang mit Pferden, die eigene Körperhaltung und ein wenig eben auch ums Reiten. Und nun hat sie auch noch die Bücher und Hörspiele von Bibi und Tina für sich entdeckt. Oh weh! Und natürlich hat das kleine Schlitzohr auch gleich entdeckt, dass es Bibi und Tina auch als Stoff gibt. Und dann hat sie ihr ganzes gespartes Taschengeld (immerhin 6,50€) in den Ring geworfen und mich gebeten, solchen Stoff zu bestellen und ihr daraus Kleider zu nähen. Weiterlesen