Es herbstelt 🍁

Ein Fleeceoverall fĂŒr das Igelchen

Ein Fleeceoverall fĂŒr das Igelchen

Der Herbst hat nun voll zugeschlagen und die ObstbĂ€ume in unserem Garten sehen wirklich witzig aus. Naja gut, also ehrlicherweise tut sich nur einer der ApfelbĂ€ume so hervor. Vollkommen kahl, also wirklich nicht mal mehr ein einziges BlĂ€ttchen, aber die Äpfel hĂ€ngen noch dran. Sieht aus wie ein etwas eigenwilliger Weihnachtsbaum mit rot grĂŒnen Kugeln. Aber so finde ich die Äpfel wenigstens besser, wenn ich morgens kurz rausgehe um ein paar fĂŒr das FrĂŒhstĂŒck und den restlichen Tag reinzuholen. Sonst sind die immer von alleine runtergefallen, aber in diesem Jahr wollte der gute Baum wohl mal was Neues ausprobieren. Sei ihm vergönnt.

Mit all den BlĂ€ttern im Garten ist jedoch auch das letzte bisschen WĂ€rme verschwunden. Nass, kalt und windig ist es hier. Nicht unbedingt immer gemĂŒtlich, aber rausgehen muss man ja trotzdem.

Fleeceanzug

Fleeceanzug Front

Da das Igelchen zwar eine wirklich schöne Jacke hat (jaja, stinkes Eigenlob, ich weiß), der kuschelige Disana Ganzkörperanzug aber so gar nicht mehr passen will, muss Ersatz her. Vom KĂ€ferchen hatte ich eigentlich noch einen Anzug in der nĂ€chsten GrĂ¶ĂŸe, aber den habe ich verliehen (an wen nur???) und nie wieder zurĂŒckbekommen (warum nicht???).  Das mache ich oft mit der Kleidung unserer Großen und das hat, bis auf diese mir bekannte Ausnahme, auch immer super geklappt. Nun gut, so ist das eben. Also musste ich ans Werk gehen. Ich hĂ€tte ja auch aus Softshell einfach eine passende Hose zur Jacke nĂ€hen können, aber die rutschen eben auch nach oben, nach unten, nach rechts, nach links und diagonal. Der Overall bleibt wo er sein soll, egal was das Igelchen anstellt, und das ist eine ganze Menge. Mein Kind ist wie ein Duracel – HĂ€schen 🙂

Kaufschnitte fĂŒr Overalls gibt es wirklich ein paar ganz schöne, aber die sind ja leider raus, bei meiner Freebooktreue bleibe ich! Also rann an den Rechner und…

… leider nicht fĂŒndig geworden. Ich habe mich wirklich auf viel Gesuche eingestellt. Aber so einen Misserfolg hatte ich nicht erwartet. Mensch Tante Google, so am langen Arm hast du mich noch nie verhungern lassen.

Fleeceanzug RĂŒckseite

Fleeceanzug RĂŒckseite

Dann muss ich eben den eigenen Kopf anstrengen. Ich habe mich grob fĂŒr einen Mix aus einem gut sitzendem Raglankapuzenpullover und dem Unterteil des Strampler Mikey entschieden. Ich wollte auch noch eine zusĂ€tzliche Variante annĂ€hen und zwar KrempelbĂŒndchen. Denn wenn das Igelchen im Kinderwagen herumgefahren wird und dann keine Lust mehr auf Schuhe verspĂŒrt (das passiert gerne mal, zumal sie erst vor einer Woche ihre ersten Schuhe bekommen hat. GrĂ¶ĂŸe 17!) kann ich den Anzug an HĂ€nden und FĂŒĂŸen einfach umklappen und das Kind bleibt warm. Das hebe ich mir aber fĂŒr den nĂ€chsten Anzug auf.

Nun aber zu diesem Anzug. Ich hab erst einmal einen einlagigen Probeanzug aus gut abgelagertem Double Face Fleece genĂ€ht. Er sitzt ganz gut, muss aber beim nĂ€chsten Mal  schlicht kleiner werden. Ich habe wirklich reichlich Nahtzugabe gegeben, weil er ja mit Klamotte drunter noch gut sitzen soll und jetzt gesehen, dass das gar nicht nötig gewesen wĂ€re. Auch meine erste Idee, eine Knopfleiste einzuarbeiten, habe ich wieder verworfen, bei Knopflöchern kann der Wind so durchpfeifen, deshalb habe ich lieber einen leicht diagonal verlaufenden Reißverschluss genommen.

Fleeceanzug "Igelchen"

Fleeceanzug „Igelchen“

FĂŒr den regulĂ€ren Anzug werde ich dann einen  schönen Softshel verwenden, den ich hier schon liegen habe. Der hĂ€lt den Wind und die NĂ€sse auch deutlich besser zurĂŒck. Zwei AnzĂŒge zu haben ist ohnehin besser, wenn das Kind ab Januar in die Krippe geht und zudem stĂ€ndig draußen unterwegs ist. Die braucht im Garten nur 5 Minuten und sieht aus, als ob sie stundenlang unter Tage gearbeitet hĂ€tte.

Ach ja: Wenn ihr wollt, fotografiere ich beim NĂ€hen des nĂ€chsten Anzuges gerne ein wenig mit und stelle auch mein zusammengesammeltes Schnittmuster zur VerfĂŒgung. Das vom aktuellen Anzug ist in 74/80. Das NĂ€chste werde ich in 62/68 anfertigen.

 

Bei diesesn Linkpartys mache ich hin und wieder gerne mit:

Dienstags: Creadienstag, Meertje, DienstagsDinge, HoT

Mittwochs: Mittwochs mag ich

Donnerstags: RUMS

Freitags: Freutag

Wochenende: NĂ€hzeit am Wochenende

Immer: LieblingsstĂŒck4me, NĂ€hfrosch, Kiddi Kram, Crealopee, Happy Recycling, Kopfkino, Froh und Creativ, „Cord,Cord,Cord“

In der Adventszeit: Adventskalenderwichteln

Ich freue mich ĂŒbrigens immer riesig ĂŒber eure Kommentare. So weiß ich, dass ich nicht die Einzige bin, die dieses Blog liest

10 Gedanken zu „Es herbstelt 🍁

  1. Pingback: Freebook „Babyanzug Igelchen“ | Frau KĂ€ferin nĂ€ht

  2. MississBibi

    Das testteil sieht schon mal super aus…
    Ich glaube den softshell Anzug wĂŒrde ich aber in der selben GrĂ¶ĂŸe wie den Fleece Anzug nĂ€hen, denn softshell ist ja nicht so dehnbar…
    letztens wollte ich meiner großen Maus eine softshell Hose nĂ€hen… sie kommt auch rein, kann sich aber kaum drin bewegen… so trĂ€gt sie also nun die kleine Maus.
    Oder was meinst du? So könnte sie den Anzug dann auch noch im FrĂŒhjahr tragen…!
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Bibi

    Antworten
  3. Jasmin

    Klasse sieht das aus. Ich plĂ€diere auch fĂŒr Bilder! DemnĂ€chst werde ich dann wohl auch so ein Softshell Teil nĂ€hen dĂŒrfen.
    Wir haben ĂŒbrigens die gleiche MĂŒtze, die das Igelchen hier trĂ€gt geschenkt bekommen. Macht sich sehr gut zu pink all over.

    Antworten
  4. mit Schönheitsfehlern

    Wow, selbstgebasteltes Schnittmuster! Super, dass es so gut passt.
    WĂ€r toll, wenn du beim NĂ€chsten mitfotografierst.
    Das Igelchen hat ja aber wirklich Mini-Format ;o) (unser JĂŒngster hat vergangene Woche sein zweites Paar Schuhe bekommen, in 24)
    Viele GrĂŒĂŸe, Tina

    Antworten
  5. Silvia

    Toller Overall!!
    Schön, dass er so gut passt und dann auch noch selbst zusammengebastelt!! Hut ab!
    Toll gemacht!
    Ich liebe diese Overalls fĂŒr kleine Kinder, habe auch welche fĂŒr meine Kinder genĂ€ht.
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe
    Silvia

    Antworten
  6. Anett

    Super Idee. Ich liebe so zusammen gebastelte Schnitte. Da weiß man, dass es passt, wenn man die „Vorschnitte“ – komisches Wort – schon probiert hat.
    Freu mich schon! Unsere Maus trĂ€gt gerade 56, da kommt dein Schnitt gerade recht fĂŒr den Winter ⛄!
    LG Anett

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.