Grüne Kühe

imagePinke Kühe gab es hier ja schon zu sehen, jetzt das Ganze noch einmal in grün. Die Sachen sind aber weder für den Käfer noch für den Igel sondern für Felix. Felix ist übrigens nicht das große Frühchen, über das ich hier schon geschrieben habe, sondern ein Krabbelfreund vom Igelchen. Der hatte ja schon Kleidung aus der Affenbandenkollektion bekommen und braucht aber noch was zum Wechseln. Er ist nämlich auch so ein passionierter Spucker wie das Igelchen. Das ist übrigens wirklich lästig. Sie trinkt, spuckt sich und mich dann kräftig voll und kräht dann wieder los, weil sie hunger hat. Abgesehen davon, dass ich keine Hochleistungsmilchkuh bin, klebt Muttermilch auch ganz schrecklich und ich bin ständig dabei mich und die Kleine umzuziehen, sauber machen. Naja, auch das geht (hoffentlich) vorbei. So hat die Waschmaschine wenigstens was zu tun und das Haus wir 6x am Tag gewischt.

imageVom grünen Stoff hatte ich nicht ganz so viel, weil er ein Stoffrest aus einer Überraschungstüte war, so dass ich beim Pullover aus der Not heraus einfach einen Streifen aus Babycord eingefügt und auch die Ärmel daraus zugeschnitten habe. Sieht aber eigentlich ganz schick aus, mit dem Streifen um den Bauch und der Stoff fusselt auch nicht so schrecklich, wie der hier.

 

Der Pulli ist ein Regenbogenbody ohne Unterteil, die Hose ist wieder eine Haremshose von Lybstes und die Mütze eine Easy Beanie von Lybstes. Vielleicht bekomme ich ja noch ein Tragebild, dann zeige ich euch mal, wie die Kleidung angezogen so sitzt.

Linkpartys gibt es ja jede Menge. Bei diesen schaue ich ganz gerne mal vorbei.

 

Dienstags: CreadienstagMeertjeDienstagsDingeHoT

Mittwochs: Mittwochs mag ich

Donnerstags: RUMS

Freitags: Freutag

Wochenende: Nähzeit am Wochenende

Immer: Lieblingsstück4meNähfroschKiddi KramMeitlisachenCrealopeeHappy RecyclingKopfkino, Froh und Creativ, „Cord,Cord,Cord“

 

Ach ja, über Kommentare freue ich mich auch ganz doll! Auch wenn ich leider nicht immer dazu komme, auf einzelne Kommentare zu antworten. Aber ich lese sie alle, großes Käferehrenwort 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.