Kinderwagentasche für den Quinny

Kinderwagentasche für den Quinny

Für zu Hause und für Ausflüge mit dem großen Auto, haben wir einen wirkich guten Kinderwagen. Luftreifen, Federung und alles was man eben so braucht. Wenn wir aber mit meinem kleinen Auto unterwegs sind, dann kommt nur der Quinny mit. Der ist, wenn man ihn zusamenklappt, richtig toll klein und darf deshalb immer mit. Nur stehe ich dann oft, wenn es mal wieder richtig schnell gehen musste, in der Stadt und bräuchte eigentlich: eine Windel, Taschentücher, einen Schnuller oder auch 5€ für ein Eis. Es musste also Abhilfe geshaffen werden und zwar schnell.

Ein Schnittmuster für eine Kinderwagentasche habe ich auf die Schnelle nicht finden können, aber das zu nähen ist ja auch keine große Kunst. Einfach vier gleich große Rechtecke ausgeschnitten, natürlich aus dem Tischdeckenstoff, von dem noch ein wenig da ist. Dann die Taschenklappe doppelt zugeschnitten und nun noch 2 lange Streifen, aus denen ich die Gurte machen wollte. Das ging wirklich fix. Die Gurte habe ich dann noch rasch mit Druckknöpfen versehen und die Tasche dann ein wenig gefüllt. Passt alles super rein und es war auch noch Platz für ein Buch und eine kleines Tasche mit Pflastern.

Kinderwagentasche für den Quinny

Und wisst ihr, was so richtig praktisch ist? Die Tasche passt nicht nur an den Quinny, sondern auch an den Hartan und an unseren Fahrradanhänger. Die Tasche ist also ein richtiger Allrounder. Am schwarzen Quinny sieht sie aber am besten aus. Am Fahrradanhänger, der ist hellblau, geht es auch gut, aber an unserem braunen Hartan… Naja, praktisch ist es trotzdem.

Ein Rest der Decke ist nun immer noch da. Der wird jetzt noch für die Lieblingsschwester vernäht. Die braucht nämlich ganz dringend eine  neue Badeanzugtasche. Ich hatte ihr vor mittlerweile 4 Jahren schon einmal eine genäht, damit der klatschnasse Badeanzug nicht immer die ganze Tasche durchweicht. Die Tasche hat ihren Dienst nun aber quittiert und muss durch eine neue ersetzt werden. Da muss ich noch ran, denn sie kommt am Wochenende aus München hergedüst.

Vorher ist aber das Geburtstagsgeschenk für den lieben Tom dran. Der hat sich von mir ein Supermankostüm gewünscht, Mal sehen wie ich das mache. Jetzt ziehe ich erst einmal los und besorge die Stoffe.

7 Gedanken zu „Kinderwagentasche für den Quinny

  1. Jasmin

    Jaja, das kenne ich. Ich habe zwar einen Hartan, der gut in meinen Kleinwagen passt, aber das Kinderwagen Netz unter der Liege Fläche ist viel zu klein für den Einkauf. Und wenn im Herbst noch der Regenschutz mitkommt, muss ich eine Lösung finden für das Platzprobleme. Bei Kind No.1 war ich immer mit Tuch und Hackenporsche einkaufen, da war Platz ohne Ende.
    Deine Tasche, so bunt und flach ist sicherlich super praktisch und hübscht den schwarzen Buggy auf.

    Antworten
  2. Silvia

    Oh wie schön!!
    Ich glaube, so eine Tasche wäre hier auch sehr nützlich. Ich kaufe immer auf dem Wochenmarkt ein und da braucht man jeden Platz im und am Kinderwagen, für die Einkäufe😊

    Liebe Grüße

    Silvia

    Antworten
  3. Raphaele

    Die ist super! Am tollsten sind doch die Nähsachen, die den Alltag verschönern und dazu noch praktisch sind :o) Bin gespannt auf den Superman, uiuiui… und natürlich die Badeanzugtasche! Mensch, sowas könnte ich auch noch gebrauchen… lg, Raphaele

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.