Kleine Nettigkeiten

Webkantentasche

Wer würde das nicht mögen, wenn er den Briefkasten öffnet und da liegt ein kleines Geschenk drin, ganz unerwartet? Also ich jedenfalls mag das! Ich bin sonst kein großer Freund von Überraschungen, aber solche Überraschungen LIEBE ich!!! Und dann waren auch noch so schöne Sachen in dem Umschlag. Guckt mal!

Eine wunderschöne kleine Webkantentasche. Ich werfe die ganzen Webkanten immer weg und dabei kann man da so wunderschöne Sachen draus nähen. Die werde ich zukünftig also aufheben müssen.

 

Eine Tüte Zeit

Die Tasche war aber nicht alleine. Dabei war natürlich noch eine Karte und eine Tüte Zeit. Süß oder? Die werde ich mir für einen ganz besonderen Moment aufheben.

Und jetzt sollte ich vielleicht noch verraten, wie ich an „die Kleinen Nettigkeiten 2016“ gekommen bin. Ich habe bei Tina darüber gelesen und gleich mal einen Kommentar hinterlassen. 

 

Kennt ihr die Aktion? Es geht so:

Aus allen, die mir einen Kommentar hinterlassen, werden 3 Personen ausgelöst und erhalten Noch in diesem Kalenderjahr eine Überraschung von mir. Etwas Gebackenes, Gebasteltes, eine Postkarte oder irgendwas anderes Schönes. Auf jeden Fall etwas, das mit Liebe gemacht oder ausgewählt wurde. Wann die Überraschung kommt, steht noch nicht fest und wird auch nicht verraten. Nur, dass es dieses Jahr ankommt ist sicher. Und da das Jahr nicht mehr lang ist, werdet ihr nicht sooo lange warten müssen.

Es gibt einen ganz kleinen Haken:
Diedrei Leute, die ein Geschenk bekommen, müssen das gleiche Angebot in ihrem Blog machen.

Dementsprechend können auch nur Menschen mitmachen, die einen Blog und ihren Wohnsitz in Deutschland (sonst sind die Portokosten so hoch) haben. Ebenso solltet ihr mindestens 18 Jahre alt sein und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Und natürlich wäre es schön, wenn ihr auf eurem Blog zeigt, was ihr bekommen habt und was ihr verschickt.
Ich finde, dass das eine ganz tolle Idee ist, ein bißchen Nettigkeit können wir alle gebrauchen und nebenbei lernt man auch wieder neue Blogs und neue Menschen kennen. Genau wie beim Bloggernetti, den ich im vergangenen Jahr von Mississbibi bekommen habe.
Also, möchtet ihr dabei sein und eine kleine Nettigkeit von mir bekommen? Dann kommentiert unter diesem Post.

Linkpartys gibt es ja jede Menge. Bei diesen schaue ich ganz gerne mal vorbei.

Dienstags: Creadienstag, Meertje, DienstagsDinge, HoT

Mittwochs: Mittwochs mag ich

Donnerstags: RUMS

Freitags: Freutag

Wochenende: Nähzeit am Wochenende

Immer: Stoffreste LinkpartyNähfrosch, Kiddi KramCrealopee, Happy Recycling, Froh und Creativ, „Cord,Cord,Cord“

Ach ja, über Kommentare freue ich mich auch ganz doll! Auch wenn ich leider nicht immer dazu komme, auf einzelne Kommentare zu antworten. Aber ich lese sie alle!

5 Gedanken zu „Kleine Nettigkeiten

  1. Pingback: Kleine Nettigkeiten | Jeder kann nähen

  2. Nicole

    Das ist mal eine süße Idee. Ich bin gespannt was du nun zauberst und dann hier zeigen wirst – viel Zeit ist ja nicht mehr … Hoffentlich müssen die drei BloggerInnen nicht auch noch 2016 weiter schicken 😉
    Ich finde die Idee schön, denn meist gehen die kreativen Selbermacher in dieser Zeit fast leer aus. Gleichzeitig frage ich mich – wie du das jetzt noch schaffst? Hat dein Tag mehr Stunden oder hast du vielleicht noch zwei Wochen mehr Zeit bis Ende des Jahres?
    Ich bewundere deine Arbeiten und stehe hier vor lauter Zuschnitten welche nun zu UFOS werden. 😂
    Eine schöne Vorweihnachtszeit noch und viel kreatives Schaffen wünsche ich dir.
    LG Nicole

    Antworten
  3. Jasmin

    So Nettigkeiten finde ich ja auch immer toll. Da kann man sich auch gleich mal bei Blogschreibern bedanken, die sich das ganze Jahr viel Arbeit machen, um mit ihren Werken, Rezessionen und Inspirationen viele Unterhalten. Und das im Normallfall ja unentgeldlich.
    Das Täschchen ist ja zauberhaft und eine tolle Resteverwertung.

    Antworten
  4. Llewella

    Das ist eine süße Idee. Ich meine fast, ich hätte sie schon einmal getroffen, bin aber nicht sicher. Genieß Du Deine Zeit aus der Tüte, liebe Frau Käferin!

    Gruß
    Llewella

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.