Labeltuch für kleine Etikettenfummler

LabeltuchDas Igelchen hat eine große Schwäche für Etiketten aller Art. Das ist das Beste an jedem Spielzeug oder auch an ihrer Kleidung, oder noch besser, der von anderen Leuten. Sie klettert einem nahezu buchstäblich in den Nacken, weil der kleine Mensch schon herausgefunden hat, dass dort eine wahre Fundgrube für Schilder versteckt ist, wenn man nur beherzt in den Pullover oder das Shirt fasst und ein wenig am Kragen zieht. Das werde ich ihr sicher nicht so schnell abgewöhnen können, aber ich kann ja ein wenig für Alternativen sorgen.

Labeltuch

Labeltuch

Auf meiner Suche im www bin ich da bei Edeltraud mit Punkten gelandet. Dass ist nicht einfach nur ein Labeltuch, sondern es hat auch noch ein „Ohr“ mit Knoten, auf dem Baby nach Herzenlust Lutschen und Rumkauen kann. Das ist jetzt keine reine Vermutung, sodern eine Beobachtung 🙂 Das Igelchen hat sich sofort über das „Ohr“ hergemacht und erst aufgehört, als es in gänze durchtränkt war. Mjam!

Das Schnittmuster ist natürlich sehr übersichtlich, aber die Nähanleitung ist wirklich gut und absolut anfängertauglich. Da ist wirklich alles gezeigt und erklärt, was man sich als Nähneuling so fragen könnte.

LabeltuchIch habe mich brav an alles gehalten, nur bei der Anordnung der Labels habe ich ein wenig für Unordnung gesorgt und sie nicht alle mit gleicher Länge und exaktem Abstand angenäht. Ich denke einfach, dass das Igelchen es so interessanter findet. Denn sie ist ja selber eine kleine Chaoskönigin.

 

Und da ich dieses Mininähprojekt am Wochenende umgesetzt habe, wandert der Beitrag natürlich zur Linkparty „Nähzeit am Wochenende“

Linkpartys gibt es ja jede Menge. Bei diesen schaue ich ganz gerne mal vorbei.

Dienstags: Creadienstag, Meertje, DienstagsDinge, HoT

Mittwochs: Mittwochs mag ich

Donnerstags: RUMS

Freitags: Freutag

Wochenende: Nähzeit am Wochenende

Immer: Stoffreste LinkpartyNähfrosch, Kiddi Kram, Meitlisachen, Crealopee, Happy Recycling, Froh und Creativ, „Cord,Cord,Cord“

Ach ja, über Kommentare freue ich mich auch ganz doll! Auch wenn ich leider nicht immer dazu komme, auf einzelne Kommentare zu antworten. Aber ich lese sie alle, großes Käferehrenwort 🙂

9 Gedanken zu „Labeltuch für kleine Etikettenfummler

  1. Gucci Outlet Online

    Selected high-grade metal mouth hanging fashion simple and elegant style, easy to match colors, exquisite workmanship allow each girl to find their own fashion, we are caring for your consideration, specially reinforced wrist, and hand dai Baoshen rivets bind more solid, rest assured that you use. Delicate chrome padlock, Splendid.Meticulous workmanship make the bag seems simple precision car line, durable, from the details reflect the quality. The diagonal metal pin button highlights generous temperament, flowers and impressive, but it is naturally aspire stroking embossed leather context, every touch has a sense of intimate ease straight into my heart.

    Antworten
  2. SUSI

    ZUM KNISTERN IST AUCH BRATSCHLAUCH SUPER GUT GEEIGNET. iCH MACHE AUF DER GEGENÜBERLIEGENDEN SEITE DES KNOTENS NOCH EINE SCHLAUFE FÜR DEN SCHNULLER RAN.
    MEINE ENKEL LIEBEN AM ANFANG AUCH KLEINERE TÜCHER DIESER ART; DIE NUR ETWA 12x12cm GROSS SIND: TOLLE SEITE; TOLLE SACHEN

    Antworten
  3. Punktemarie

    Hallo liebe Frau Käferin,

    Dein neuer Blog sieht sehr schick aus, gefällt mir total gut 🙂 Das Tuch finde ich toll, hab mir die Anleitung gleich mal gespeichert. Denn das ist ja das perfekte Geschenk für frischgebackene Mütter.

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    Antworten
  4. Andrea

    Hihi, sei froh, dass es nur Etiketten sind. Mein Sohnemann war schon als Baby auf alles Technische fixiert und musste es auf Teufel komm raus untersuchen (ok, früher nur angucken, heute schlimmsten Falls auseinandernehmen) und meine Tochter liebte schon immer Bücher, aber natürlich nicht ihre Pappbücher sondern meine. Beides hat bis heute angehalten.
    Das Etikettentuch finde ich aber eine total niedliche Idee. Vielleicht auch das Richtige für die Babys in meiner Familie.

    Liebe Grüße
    Andrea

    Antworten
  5. Doro

    Super! Wir haben auch zwei davon! In das eine, das die Großcousine genäht hat, wurde noch Rettungsdecke mit eingenäht, das knistert also herrlich 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.