Richtig coole Baggy Trousers

Coole Ladys

Coole Ladys

Ich weiß ehrlich nicht mehr, über wesser Blog ich schlussendlich bei Nosh gelandet bin, aber da gibt es ein paar ganz entzückende Freebooks. Und die Baggy Trousers hatten es mir auf Anhieb angetan. Ich hätte die ja zu gerne in gelb genäht, aber:

  1. Ich hatte keinen gelben Stoff im Haus
  2. Auf gelb sieht man wirklich jeden Fleck
  3. Der Käfer ist kein ernsthafter Freund dieser Farbe.Also habe ich auf andere Farben zurückgegriffen und mal ehrlich, cool ist die Hose auf alle Fälle und obendrein kann man damit 3 Stunden durch den Matsch toben und die sieht dann immer noch super aus, denn Dreck, den man nicht sieht, ist sauber!

Und da die Mädels zur Zeit wirklich gerne im Partnerlook rumlaufen, gab es wieder den bei uns so geliebten Strampler ohne Füße. Der sitzt einfach super und it so unfassbar schnell genäht. Leider/zum Glück ist es aber ein wenig warm für die Sachen. Egal, abends wird es ja wieder kühler.

Linkpartys gibt es ja jede Menge. Bei diesen schaue ich ganz gerne mal vorbei.

Dienstags: Creadienstag, Meertje, DienstagsDinge, HoT

Mittwochs: Mittwochs mag ich

Donnerstags: RUMS

Freitags: Freutag

Wochenende: Nähzeit am Wochenende

Immer: Stoffreste LinkpartyNähfrosch, Kiddi Kram, Meitlisachen, Crealopee, Happy Recycling, Froh und Creativ, „Cord,Cord,Cord“

Ach ja, über Kommentare freue ich mich auch ganz doll! Auch wenn ich leider nicht immer dazu komme, auf einzelne Kommentare zu antworten. Aber ich lese sie alle, großes Käferehrenwort 🙂

5 Gedanken zu „Richtig coole Baggy Trousers

  1. Ant

    Sehr schick, gerade die Farben gefallen mir ja sehr gut! Und die Baggy Trouser muss ich mir unbedingt ansehen.

    Antworten
  2. Julia Kentrat

    Ach ja…Da hab ich auch schon zugeschlagen und mir ne ganze Palette Schnittmuster runtergeladen! Vielleicht eine weitere Quelle für Susa 😉 Genäht hab ich davon aber leider noch nichts…
    Sieht auf jeden Fall sehr bequem und spieltauglich aus!
    Liebste Grüße
    Julia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.